Lade Veranstaltungen

THE STATION SOLOWAY GIRLS THEATER, KIEW „Jede Heldin der Station lebt mit ihrem Wunsch”

04.09.2022, 19:00 Uhr

Mit ehrenamtlichen Engagement hat sich die Theaterschule Aachen e.V. mit Sitz in der Barockfabrik aufgemacht und Kontakte zu ukrainischen Flüchtlingen geknüpft. Ziel war es, den ukrainischen Flüchtlingen schöne Momente zu vermitteln, um so das entstandene Leid etwas zu mildern.
 
Ganz besonders ist die Wiederaufnahme des Theaterstücks „The Station“ von Olexandr Viter, welches erstmals in der Ukraine aufgeführt wurde.
Durch die Kriegsgeschehnisse in der Ukraine wurden die drei Schauspielerinnen getrennt und befinden sich nun in Aachen, London und Kiew. Mit Unterstützung der Kunststiftung NRW und des Kulturbetriebs der Stadt Aachen wird es nun gelingen die SchauspielerInnen und die Regisseurin in Aachen zur Wiederaufnahme des Stücks „The Station“ zusammenzubringen.
 
Das Theaterstück in zwei Akten rankt um Leben, Wünsche, Träume und Ängste und den Weg in die Zukunft.
Reservierungen unter post@theaterschule-aachen.de oder telefonisch unter 0241-4450645
Workshops für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
Es entstanden drei Schauspielworkshops für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die gemeinsam von ukrainischen und deutschen Dozentinnen und Dozenten geführt werden. Der Zuspruch und die Begeisterung sind groß. Die Kurse laufen bis Ende 2022 und werden großzügig von der Jugend- und Kulturstiftung der Sparkasse Aachen, der Kulturstiftung der Länder (Sonnenstunden) und dem Kulturbetrieb der Stadt Aachen gefördert. Zum Abschluss der Kurse wird jeweils eine Aufführung zu sehen. Termine werden noch gemeinsam festgelegt.
Aktuelle Infos unter www.theaterschule-aachen.de
Foto: SOLOWAY GIRLS THEATER, KIEW
Kosten

Eintritt

VVK: 12,00 € / 10,00 € (ermäßigt)
AK: 12,00 € / 10,00 € (ermäßigt)

zzgl. VVK-Gebühren

Info

Adresse

Klangbrücke Altes Kurhaus
Kurhausstraße 2
52062 Aachen

VVK-Stellen

  • post@theaterschule-aachen.de / 0241-4450645

Veranstalter

Theaterschule Aachen e.V.
0241/4450645
post@theaterschule-aachen.de