Lade Veranstaltungen

Lesung & Gespräch mit Sonia Mikich

31.05.2022, 20:00 Uhr

Sonia Mikich hat einige Jahre in Aachen gelebt und studiert, bevor sie sich auf den Weg in die weite Welt machte. Gleich zu Anfang ihres Buchs stellt sie sich vor: „Scheidungswaise, Kleineleutekind, Britin, Halb-Serbin, Linke, Feministin, Kabarettistin, Punksängerin, Akademikerin, Auslandskorrespondentin, kinderlos, zwei Mal Gattin, Abenteuerin, Kriegsreporterin, Chefredakteurin.“

Von 1970 bis 1972 volontierte sie bei der Aachener Volkszeitung, studierte Politologie, Soziologie und Philosophie an der RWTH Aachen mit Magisterabschluss und arbeitete am Institut für Soziologie. Ihre Wege führten sie u.a. zum WDR in Köln, für die ARD ab 1992 für acht Jahre als Korrespondentin nach Moskau, danach nach Paris bis hin zur Redaktionsleitung der Sendung „Monitor“, um nur einige Stationen zu nennen. Bei Ihrer Veranstaltung nimmt sie uns mit auf eine Achterbahnfahrt durch ihr Leben.

Foto: Annika Fußwinkel

Kosten

Eintritt

VVK: 15 € / 13 € (ermäßigt)
AK: 20 € / 17 € (ermäßigt)

zzgl. VVK-Gebühren

Info

Adresse

Ballsaal Altes Kurhaus
Komphausbadstraße 19
52062 Aachen

Tel: 0241 4014204

VVK-Stellen

Veranstalter

Buchhandlung Schmetz am Dom
0241/31369