Lade Veranstaltungen

Criminale 2019 / Talkrunden und Lesungen: Die Nominierten und ihre Bücher

12.04.2019, 18:00 Uhr

Preisverdächtig!

Talks und Lesungen mit den Nominierten für die Friedrich-Glauser-Preise und den Hansjörg-Martin-Preis 2019.

Benannt nach den Krimiautoren Friedrich Glauser und Hansjörg Martin, gelten die Preise des Syndikats als die wohl wichtigsten Auszeichnungen für deutschsprachige Kriminalliteratur. Verliehen werden die Preise in den Sparten Kinder- und Jugendkrimi, Kurzkrimi, Debüt und in der Königsdisziplin Roman.

Bei den folgenden zwei von vier Veranstaltungen werden die Nominierten dem Publikum vorgestellt:

Edgar Rai „Halbschwergewicht“ (Roman)

Gerd Zahner „Goster“ (Romandebüt)

Cid Jonas Gutenrath „Skorpione“ (Romandebüt)

Judith Merchant „Goldrausch ohne Rauschgold“ (Kurzkrimi)

Christoph Scheuring „Absolute Gewinner“ (Kinder-und Jugendkrimi)

Moderation: Michaela Pelz

Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter kulturservice@mail.aachen.de

 

Kosten

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Info

Adresse

Klangbrücke Altes Kurhaus
Kurhausstraße 2
52062 Aachen

Veranstalter

Kulturbetrieb der Stadt Aachen